SBB Baskets kehren unversehrt aus der Hauptstadt zurück!

Das man sich dieser Tage mit Vorsicht nach Draußen begeben sollte hat Sturmtief „Herwart“ bislang deutlich gemacht. Nichtsdestotrotz stand für die SBB Baskets Wolmirstedt am gestrigen Samstag das zweite Auswärtsspiel der laufenden Regionalliga-Saison an. Zu Gast beim SV Empor Berlin wollten die Baskets ihre weiße Weste und die Tabellenführung verteidigen und so unbeschadet wieder in die Ohrestadt zurückkehren. Mit einem deutlichen und am Ende auch mehr als verdienten 95:77-Erfolg gelang den Mannen von Head-Coach Michael Opitz dieses Vorhaben wie erhofft.

Weiterlesen

Vom Breisgau in die Börde – Simon Obi wird ein Blau-Weißer!

Sieben Zwerge sind im Basketball eher selten zu finden. Die Chance auf sieben Riesen zu stoßen ist da weitaus höher. So nun auch bei den SBB Baskets Wolmirstedt. Die Wolmirstedter verpflichteten in den vergangenen Tagen den siebten Spieler des Kaders für die kommende Regionalliga-Saison. Die Fans der SBB Baskets Wolmirstedt werden in der kommenden Saison, neben Neuzugang Nico Adamzcak, mit gebürtigen Freiburger Simon Obi ein weiteres neues Gesicht auf dem Spielfeld zu sehen bekommen. Der Breisgauer unterschreibt für mindestens zwei Jahre beim Zweitregionalligateam aus der Börde. Weiterlesen

Letztes Heimspiel – SBB Baskets empfangen DBV Charlottenburg

Am morgigen Samstag, den 01.04.2017 findet ab 19.00 Uhr das letzte Heimspiel der SBB Baskets Wolmirstedt in der Saison 2016/2017 statt. Dies ist nicht, wie man vermuten könnte ein Aprilscherz, sondern die traurige Realität, denn geht es nach den SBB Baskets könnte die aktuelle Saison nach den Ergebnissen der letzten Wochen auch noch ein wenig weitergehen. Zum letzten Spiel der aktuellen Saison heißen die Ohrestädter diesmal den DBV Charlottenburg zu Gast. Der aktuelle Tabellendritte hat gegen die SBB Baskets noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen. In diesem konnten nämlich die Wolmirstedter am Ende mit einem 96:99-Auswärtserfolg die Oberhand behalten.

Weiterlesen