SBB Baskets Wolmirstedt wollen Twisters trotzen

SBB Baskets Wolmirstedt wollen Twisters trotzen

Vor ca. drei Monaten starteten die SBB Baskets Wolmirstedt, nach ihrem Aufstieg, in ihre Debütsaison in der 1. Regionalliga Nord. Seitdem absolviert das Team ein straffes Programm – und zwar erfolgreich. Mit neun Siegen in elf Spielen platzieren sich die Liganeulinge auf Rang zwei der Tabelle. Nach einem verdient spielfreien Wochenende, steht nun das nächste Heimspiel der SBB Baskets Wolmirstedt an. Gegen die BBC Rendsburg Twisters soll am kommenden Sonnabend, den 01.12.2018 der zehnte Sieg folgen. Tip-Off ist um 18:30 Uhr in der Halle der Freundschaft und wie immer setzt die Mannschaft auf Unterstützung von den Rängen.

Die Rendsburg Twisters stehen derzeit auf dem fünften Tabellenplatz und reisen mit sechs Siegen und fünf Niederlagen im Gepäck an. So siegten die Twisters bisher gegen die TSG Westerstede (84:98), die TSG Bergedorf (80:56), den Vfl Stade (74:80), Königs Wusterhausen (54:60), die Aschersleben Tigers (79:76) und zuletzt gegen das Nachwuchsteam von ALBA Berlin (98:70).

Mit einem, so SBB Baskets Head-Coach Ralf Rehberger „eingespielten Kader und zwei sehr starken ausländischen Spielern spielen die Rendsburger sehr kompakt“. Der US-Amerikaner Pierce Cumpstone und der Australier Julian Pesava führen das Team in dieser Saison an. Doch auch die jungen, deutschen Spieler wie Henning Rixen und Christopher Geist zeigten in den vergangenen Spielen eine sehr gute Leistung. Teamkapitän Max Hillner ist bereits seit mehreren Jahren ein wichtiger Bestandteil des Rendsburger Teams, überzeugt mit hervorragenden Wurfquoten und kann den SBB Baskets Wolmirstedt als sicherer Dreipunkteschütze unangenehm werden.

So ist zu hoffen, dass die SBB Baskets Wolmirstedt ihr spielfreies Wochenende effektiv genutzt haben und mit viel Energie und Kraft in die bevorstehende Begegnung gehen. Ein Spiel mit besonderer Brisanz wird es sicher auch für Baskets Spieler Garrett Jefferson. Noch in der letzten Saison wirbelte der US-Amerikaner für die Twisters über das Parkett.

SBB Baskets Wolmirstedt 2018/19:  William Darouiche, Tim Decker, Julius Stahl, Patrick Teka, Philipp Lieser, Pascal Wolfram, Linus Wascher, Dino Erceg, Garrett Jefferson, Arvydas Gydra, Isaac Mourier, Ralf Rehberger (Head-Coach), Eiko Potthast (Co-Trainer), Marius Gumpert (Co-Trainer)