Der 19-jährige William Darouiche startete am 01.08.2018 in die Saisonvorbereitung bei den SBB Baskets Wolmirstedt. In der vergangenen Saison stand er bei den Kirchheim Knights (Pro A) unter Vertrag. Darouiche wird für die SBB Baskets Wolmirstedt als Guard auf dem Feld stehen.

Der am 09.04.1999 in Kirchheim geborene Darouiche entdeckte seine Basketballleidenschaft in jungen Jahren im Verein Slama Jama Gröbenzell und spielte bald in der Oberbayern- bzw. der Bayernauswahl. Mit 13 Jahren wurde er in den Perspektivkader nach Wetzlar berufen und erhielt zwei Jahre in Folge die Nominierung mit dem Team Bayern im Bundesjugendlager anzutreten. Jedoch schlug in beiden Jahren das Verletzungspech zu. Mit seinem Heimatverein Gröbenzell allerdings konnte sich Darouiche über den zweiten Platz der Deutschen U14-Meisterschaften freuen. Anschließend wechselte der talentierte Spieler zum FC Bayern München um in der JBBL zu spielen. In seinem ersten Jahr in der JBBL gelang ihm mit seinem Team der Einzug ins Top Four. Bis zur NBBL blieb er dem FC Bayern treu und nahm an mehreren Nationalmannschaftslehrgängen teil. Dann erfolgte der Wechsel zur Internationalen Basketballakademie München, wo er in der 1. Regionalliga Süd-Ost zum Einsatz kam und das NBBL-Team vervollständigte. In der Saison 2016/17 musste sich Darouiche mit dem NBBL-Team der Akademie seinem vorherigen Verein, dem FC Bayern München, im Finale des Top Four geschlagen geben. In der vergangenen Saison unterzeichnete Darouiche dann bei den Kirchheim Knights (Pro A) und beim Kooperationspartner Porsche Basketball-Akademie (NBBL). Leider bekam der junge Guard bei beiden Partnern nur sehr wenig Einsatzzeiten und entschied sich daher für einen erneuten Wechsel. In der Saison 2018/19 wird er nun im Team der SBB Baskets an seiner persönlichen und sportlichen Entwicklung arbeiten.

“Ich freue mich ein Teil der SBB Baskets Wolmirstedt zu sein und möchte mich hier weiterentwickeln. Ich habe Großes vor und hoffe auf viele Erfolge mit dem Team. Ich kann es kaum erwarten mit der Mannschaft und den Coaches zu arbeiten“.

 

SBB Baskets Wolmirstedt 2018/2019: Linus Wascher, Lachezar Kardzhov, Garrett Jefferson, Philipp Lieser, Pascal Wolfram, Julius Stahl, William Darouiche, Ralf Rehberger (Head-Coach)