Am 15.09.2018 um 18:30 Uhr, starten die SBB Baskets Wolmirstedt mit einem Heimspiel in ihre Debütsaison in der 1. Regionalliga Nord. Direkt zum Saisonauftakt empfängt das Team der Baskets Wolmirstedt namenhafte Konkurrenz. Die jungen Spieler von ALBA Berlin brennen nach einer langen Sommerpause auf ihren Einsatz und wollen die Arbeit, die das Team der Baskets Wolmirstedt in den vergangenen Wochen geleistet hat, auf die Probe stellen.

Die Gäste aus Berlin sind das Ergebnis der starken Nachwuchsarbeit von ALBA Berlin. So besteht das Team aus jungen Spielern mit JBBL- und NBBL-Erfahrung denen nun mit Einsätzen in der 1.Regionalliga aber auch teilweise in der ProB beim Kooperationspartner Lok Bernau, der Weg in den Erwachsenenbereich geebnet werden soll. Die vergangene Saison schlossen die flüggen Albatrosse auf Rang elf ab. Die meisten Spieler der ALBA Berlin spielen bereits seit mehreren Jahren zusammen.

Die SBB Baskets gehen nach der erfolgreichen Aufstiegssaison nun jedoch mit einem komplett neuformierten und umstrukturierten Team in die Saison. Mit der Vertragsunterzeichnung von Ralf Rehberger können sich die Vereinsverantwortlichen freuen einen erfahrenen Head-Coach für die 1. Regionalliga gewonnen zu haben. Ihm zur Seite steht Eiko Potthast. Ihre Mannschaft besteht aus jungen Spielern, die fast durchgängig Erfahrungen aus höheren Ligen mitbringen.  So werden in dieser Saison mit Philipp Lieser, William Darouiche und Patrick Teka Spieler mit ProA-Erfahrung auf dem Parkett stehen. Tim Decker und Julius Stahl spielten bereits in der ProB und Dino Erceg kennt sich durch seine Einsätze bei den Tigers Aschersleben bestens in der 1.Regionalliga Nord aus. Ebenso wie US-Amerikaner Garrett Jefferson, der Top-Scorer der Liga der Saison 2017/18.  Doch die Baskets-Fans können sich auch auf Einsätze bekannter Gesichter freuen. Aus dem Aufstiegskader behielten Linus Wascher, Lachezar Karadzhov und Pascal Wolfram (ebenfalls mit Erfahrungen aus der 1. Regionalliga Nord) das Trikot der Wolmirstedter an.

Das Team der SBB Baskets Wolmirstedt trainierte in den letzten Wochen intensiv und in hohem Umfang um sich zum Saisonstart stark zu präsentieren. Nun bleibt abzuwarten ob es Head-Coach Ralf Rehberger in der Saisonvorbereitung gelungen ist eine Mannschaft zu formen die den eingespielten, jungen und erfolgshungrigen Spielern von ALBA Berlin im Saisonauftaktspiel die Stirn bieten kann.

  William Darouiche, Tim Decker, Julius Stahl, Patrick Teka, Philipp Lieser, Pascal Wolfram, Linus Wascher, Lachezar Karadzhov, Dino Erceg, Garrett Jefferson, El Hadji Malick Fall, Isaac Mourier, Ralf Rehberger (Head-Coach), Eiko Potthast (Co-Trainer), Marius Gumpert (Assistant-Coach)